TEMPEL DER VERNUNFT


in zusammenarbeit mit Theater im Bahnhof (A) & steirischer herbst

links: “steirischer herbst”

more pics: “raumforschung”

“Der Tempel der Vernunft ist eine eigenwillige Versuchs- und Raumanordnung von Theater im Bahnhof, raumlaborberlin und steirischem Herbst in der die Besucher zwischen individuellen Gesprächen, Instant-Vorträgen, Marathonkonversationen und Demonstrationen selbst zu Fragenden und Antwortenden werden. Zwischen dem Ernst des Lebens und heiterer Besinnung. Ein Tempel, in dem Wellness, Verklärung und Erkenntnis manchmal nicht leicht unterscheidbar sind: Die Kunst, mit Kunst zu überleben, lebt in allem.”*

“Der wirtschaftliche Wind weht hart, Werte und Normen werden durchgeschüttelt, die Spiele verändern sich. So stellt der steirische herbst an seinen Anfang einen Tempel wie ein Portal ins Festival. Einen Tempel der Vernunft. Massiv und doch mit wehenden Wänden.
Aber hilft Vernunft überhaupt noch weiter, wo doch die großen wie die kleinen Krisen in ihren Ursachen kaum mehr erklärbar erscheinen? Wenn wir nicht mehr wissen, welche Äpfel wir noch mit welchen Birnen vergleichen sollen? Welche Vernunft überhaupt, wo es doch kaum noch Kriterien zu geben scheint? Den gesunden Hausverstand? Die spielerische Vernunft? Die reine Ratio? Oder genießen wir besser das Leben solange es geht?”



“Im Tempel der Vernunft werden Lebensroutinen befragt und neue Fertigkeiten gelernt. Es wird geschaut, geübt, gestaunt, begriffen, widersprochen, wiederholt, abgemessen, vergessen, abgenickt und abgewinkt.
Die Darstellerinnen und Darsteller sind die sehr zivilen Priester dieses Tempels. Bunt gemischt finden sich professionelle Performer, Repräsentanten des öffentlichen Lebens, Philosophen und Waffenhändler, Anleitende und Reflektierende, Prominente und Unbekannte… Jeder findet seinen eigenen Weg durch den Tempel – oder erliegt schon vor dem Erreichen anderen Versuchungen. Es gibt keine Anleitung außer der eigenen Vernunft, welcher Gestalt die auch immer sein mag.”*

* Text aus dem Programm von “steirischer herbst”





 

P1030189P1030166 P1030185

klick to enlarge

klick to enlarge