wk3-multiplan-02-11_web_featuredpicture

Multiplan

Commissioned by Halle City Planning Office in the context of “Stadtumbau Ost”
Im Auftrag vom Stadtplanungsamt Halle, im Rahmen von „Stadtumbau Ost“

 

Multiplan vertieft Ansätzen aus dem Projekt “Kolorado-Neustadt“. das Feld im Zentrum des WK III = Wohngebiet am Tulpenbrunnen wurde vertiefend untersucht. Im Bereich Tulpenbrunnen geht es insbesondere um die Vernetzung der Akteure. Potentiale für Synergien der geplanten Einzelmaßnahmen werden offengelegt.

 


In prozessorientierter Arbeitsweise untersuchen wir Wege der Teil-Implementierung der städtebaulichen Diversifizierungsstrategie. Wir arbeiten mit den mitteln perspektiven beschreibender Bilder und künstlerisch-perfomativer Intervention. Wir verknüpfen planerische Ansätze und Partizipative Entwicklungsstrategien

Zielbestimmungsworkshop
War der erste Teil des Arbeitsprozesses. Der Prozess wird visualisiert, öffentlich gemacht und über die Formate diskutiert, die Zwischenergebnisse werden präsentiert und modifiziert. Der Workshop teilte sich in vier Bereiche:

1. die Festlegung von Formaten
2. die Ausformulierung der Formate
3. das Filtern und die Zusammenfassung der vorläufigen Ergebnisse sowie
4. deren Präsentation, Diskussion und Modifikation.

Der Zielbestimmungsworkshop “multiplan” fand vom 29.11. bis 02.12.2004 in Halle-Neustadt statt. das Resultat ist eine Karte des Kerngebiets mit den eingetragenen Stimmen und Plänen der unterschiedlichen Akteure. Sie war in der ehemaligen Eisdiele im Gebietszentrum zu sehen.

Ideenmarkt
Am 18. und 19.03.2005 fand im Rahmen des Multiplan’s der “Ideen-Markt” zum Tulpenbrunnen statt. Der Ideen-Markt ist ein für Halle-Neustadt maßgeschneidertes Beteiligungsinstrument. Dort wurden gemeinsam mit allen Interessierten Bilder und Ansätze für die Weiterentwicklung dieser Wohnumgebung erarbeitet

Gesamtpräsentation
Eine Gesamtpräsentation der Arbeitsergebnisse mit Empfehlungen für die kommunalen Träger, die Stadt, die Wohungsunternehmen und die weiteren Akteure fand im April 2005 statt.